Nutzung:
Wohnheim und ambulante Wohnbegleitung
Das Wohnheim bietet 16 Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen sowohl lang- als auch kurzfristig stationäre Betreuung an. Das Angebot umfasst 16 Wohnplätze und richtet sich an Erwachsene, die in der Regel eine IV-Rente beziehen.
Das Interne Wohncoaching richtet sich an Menschen mit psychischen Schwierigkeiten, die in einem oder mehreren Bereichen des täglichen Lebens Unterstützung suchen und ihre Wohnkompetenzen und Selbständigkeit auf- und ausbauen möchten. Das Angebot umfasst 12 Wohnbegleitungsplätze in 1 ½ Zimmerwohnungen.
 
Fläche:
über 1’041 m2 Land:
 
Mieterin:
Mobile Basel (www.mobilebasel.ch)
 
Kauf:
Februar 2014
 
Vermietet:
langfristig ab 1. März 2014
 
Gebäude:
Hauptgebäude mit mit neuem Anbau und grossem Garten, 16 Studios und 12 1½ Zimmerwohnungen, Speisesaal und Mehrzweckräume, moderne Gastroküche
  • Der Verein Mobile Basel übernimmt in den Bereichen Wohnen, Freizeit, Arbeit sowie im sozialen Alltag die professionelle Betreuung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen.
  • Mobile Basel schafft Lösungen, die auf Selbstbestimmung und Zusammenarbeit sowie auf Vernetzung und Entwicklung basieren. Die Dienstleistungen sind wie ein Mobile ergänzend mit einander verbunden und ermöglichen die kleinen aber wichtigen Schritte zur Veränderung in neue Lebensformen.
  • Die Impact Immobilien AG hat Ende Februar 2014 die „Villa Mobile“ an der Dornacherstrasse 146 in Basel im beliebten und zentral gelegenen "Gundeli"-Quartier ersteigert.
  • Mobile Basel und die Impact Immobilien AG haben einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen. Die Mieterin übernimmt die Verwaltung und den Unterhalt der Liegenschaft.
  • Mobile Basel nutzt die Liegenschaft für betreutes Wohnen und für das Wohncoaching und bietet im Rahmen eines Leistungsvertrages mit dem Kanton Basel-Stadt Wohnraum, Betreuung und Begleitung für 28 Bewohnende.

 Villa Bild